Ausbildungen

Unterstützen Sie als Coach, Trainer oder Ausbilder Ihre Kunden wertschätzend und wirksam bei der Potenzialentfaltung.

Als wingwave-Lehrtrainerin gebe ich meine langjährige intensive Erfahrung mit der Coaching-Methode wingwave an Coaches, Trainer und Ausbilder weiter.

Ausbildung zum wingwave-Coach

Das viertägige Training in wingwave-Coaching richtet sich an professionelle Trainer, Therapeuten und Coaches. Es ist ein zusätzliches Modul zu Ihrer abgeschlossenen Ausbildung in NLP, Kommunikationspsychologie, Psychotherapie oder vergleichbaren Abschlüssen.
Für die Teilnahme an der Ausbildung zum wingwave-Coach werden mind. 130 nachgewiesene Ausbildungsstunden in psychologischen Methoden vorausgesetzt. Jeder Trainingsteilnehmer muss vor Beginn der Ausbildung zum wingwave-Coach schriftliche Nachweise vorlegen und versichern, eine abgeschlossene Ausbildung in NLP (Practitioner-Abschluss, mindestens 130 Ausbildungsstunden), in Kommunikationspsychologie, Psychotherapie oder aber in einem vergleichbaren Abschluss innezuhaben.
Die Inhalte des Trainings beziehen sich auf die wingwave-Methode, wie sie in dem Buch der Diplom-Psychologen und Methoden-Begründer Cora Besser-Siegmund und Harry Siegmund: "wingwave-Coaching: Wie der Flügelschlag eines Schmetterlings - EMDR im Coaching" (2010 - Neuauflage), beschrieben ist. Die Teilnehmerzahl ist pro Ausbildung begrenzt auf maximal 12 Teilnehmer.
Das Training berechtigt die Teilnehmer zur Namensnutzung der Methode gegenüber ihren Coaching-Kunden sowie zur Mitgliedschaft am wingwave-Qualitätszirkel. Im Trainingspreis ist bereits die Option für die Mitgliedschaft im wingwave-Qualitätszirkel für das laufende Kalenderjahr (ab Trainingsdatum Oktober auch für das folgende Jahr) enthalten. Die Mitgliedschaft kann dann jährlich verlängert werden.

Sehr gerne beantworte ich Ihnen weitergehende Fragen, bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

Supervision für ausgebildete wingwave-Coaches

In kleinen Gruppen werden Ihre persönlichen Fragen aus der praktischen Arbeit mit wingwave geklärt und Übungseinheiten durchgeführt. Sie können sich als Einzelperson oder geschlossene Gruppe (mind. vier Personen) für die Supervision anmelden. Für geschlossene Gruppen oder einzelne Supervisions-Wünsche nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.

Lerncoaching-Workshop für Ausbilder

Dieses Workshop-Angebot richtet sich an Ausbilder, die ihre Nachwuchskräfte wirksam bei Lernprozessen und Prüfungssituationen unterstützen möchten. Die Bereiche „Mentale Stärke, Lernstrategien, Lernorganisation, Konzentration und Motivation“ sind die Kernbereiche des Lerncoaching-Konzepts und bilden gleichzeitig den Rahmen für den Ablauf dieses Workshops. Sie werden innerhalb dieser fünf Bereiche Seminar- bzw. Coachingbausteine kennen lernen und können diese zunächst selbst als Teilnehmer erleben. Anschließend werden alle Übungen reflektiert und die persönlichen Umsetzungsfragen geklärt.
Außerdem erweitern Sie Ihre Kompetenz, um einen weitergehenden Coaching-Bedarf bei Ihren Auszubildenden erkennen zu können. Sie erhalten zudem einen Einblick in die effektive Coaching-Methode wingwave®.
Dieses Angebot richtet sich insbesondere an Firmen bzw. Verbände, die diesen Workshop (1-3 Tage) für ihre Ausbilder anbieten möchten. Bitte nehmen Sie für eine Angebotserstellung Kontakt mit mir auf.
 

Judith Diekmann · Gießelhorster Kirchweg 8 · 26655 Westerstede
Telefon: 0 44 88 – 7 64 39 99 · Mobil: 01 72 – 1 37 87 58 · E-Mail: info@potenziale-nutzen.de

Xing
mail2

Judith Diekmann
Gießelhorster Kirchweg 8 · 26655 Westerstede
Telefon: 0 44 88 – 7 64 39 99 · Mobil: 01 72 – 1 37 87 58
E-Mail: info@potenziale-nutzen.de

oben

BUCHEMPFEHLUNG


 

kopf960

kopf480

Potenziale
nutzen und
entfalten

Home

Kontakt

Impressum